TREPPEN, STIEGEN, STÄFFELE: DER KILLESBERGTURM

Ingeniös: Ein Aufstieg auf den Turm in Leichtbauweise auf dem Killesberg kann durchaus zur Mutprobe werden, denn je nach Windstärke und Besucheransturm schwankt das filigrane Bauwerk ein wenig. Schwungvoll schraubt sich die Seilnetzkonstruktion des Killesbergturms 43 Meter in die Höhe – »ein Wunderding an Materialminimalismus und Grazie«, schreibt Amber
More

BITTERSALATE MIT ORANGENVINAIGRETTE UND SOCCA

Zichorien: Löwenzahn wächst wild im Garten und auf Wiesen, an Feldrändern und in Mauerritzen, in Italien heißt er »tarassaco«. Das, was auf Wochenmärkten als Kulturpflanze Löwenzahn angeboten wird, ist eigentlich Blattzichorie, in Italien »Catalogna« oder »Cicoria catalogna« genannt. Mit ihren dunkelgrünen, gezackten Blättern ähnelt die Pflanze tatsächlich einem
More

TYPOTRAVELETTE UNTERWEGS: HOLZBUCHSTABEN IN PARIS

Fassadenbuchstaben aus Holz: Vertreten sind unterschiedliche Schriftstärken und Typostile, schlanke minimalistische wie bei »A L’IDEALE« oder grobe, chaotische wie bei »VIANDE« (Fleisch) – eine »rohe« Beschriftung, die sich um Schönheit nicht schert. Nicht mal auf Serifen wird verzichtet (siehe die »fromagerie« in der Markthalle des Marché d’Aligre, die
More

BRUNNENKRESSE MIT WURZELGEMÜSE UND LINSEN

Wassergemüse: Für diesen Salat habe ich endlich mal wieder Brunnenkresse bekommen. Das leicht scharfe Kraut ist äußerst vitaminreich, und mit im Ofen geröstetem Wurzelgemüse – ob Pastinaken, Sellerie, Rote Bete oder Möhren – und Linsen wird daraus ein gesundes, würziges und sättigendes Gericht. Anstelle eines klassischen Honig-Senf-Dressings kommt als
More