CIDRE AUS DER BRETAGNE: DIE DOMAINE DE KERVÉGUEN

Prickelndes aus Streuobst: Obstbaumwiesen sind in der Normandie und der Bretagne kein seltener Anblick, denn für Cidre und Calvados werden große Mengen an Äpfeln benötigt. Die meisten Apfelbäume tragen kleine Sorten, die durch Geschmack überzeugen, nicht durch Aussehen, und sich besser für Most als für den Verzehr eignen.
More

FABRIQUÉ EN CORSE: DER APERITIFWEIN CAP CORSE

Boutique Mattei: Eines der ältesten noch erhaltenen Geschäfte Korsikas findet sich direkt an der großen Place Saint-Nicolas in Bastia. Ein Besuch der Feinkost-, Wein- und Spirituosenhandlung Mattei lohnt sich allein schon aufgrund der historischen, leuchtend rot lackierten Ladeneinrichtung in den nahezu unveränderten Verkaufsräumen. Und natürlich zum Erwerb korsischer
More

WEINGUT KUSTERER IN ESSLINGEN

Der Esslinger Eimer: Die ehemals Freie Reichsstadt Esslingen im Neckartal blickt auf mehr als 1200 Jahre Geschichte zurück und blieb, anders als Stuttgart oder Heilbronn, im Zweiten Weltkrieg unzerstört. Die Fachwerk-Prachtbauten in der historischen Altstadt und die Burganlage (eigentlich Teil der Stadtbefestigung) werden mit viel Aufwand restauriert und in Schuss gehalten. Dass auch die Alte Kelter in einem guten
More

NORDWEIN AUS NIEDERSACHSEN

Konkurrenz im Norden: Renommierte Weinanbaugebiete gibt es einige in Deutschland – vorzugsweise im Süden des Lands. Nun hat das Land Niedersachsen erstmals vom Bund Weinbaurechte erhalten. Nach einer EU-Neuregelung wurden zehn Antragstellern Rebpflanzungen genehmigt, teilte das niedersächsische Agrarministerium vergangene Woche mit. Wer bisher in Niedersachsen Wein erzeugen wollte,
More