TYPOTRAVELETTE UNTERWEGS

Typografie überall! Schriften und Beschilderungen sind allgegenwärtig und prägen Orte auf subtile und doch eindrückliche Weise. Wer durch Frankreichs Städte oder Dörfer streift, wandert durch Jahrhunderte des geschriebenen Worts. In den Straßen, auf Verkehrsmitteln, Ladenschildern, den Fassaden von Cafés und Restaurants, auf Mauern und Werbeplakaten: Jede Stadt hat ihre
More

AKTUALISIERT: MEIN ELSASS-REISEFÜHRER

Ab Januar im Buchhandel: Aktuell lieferbar ist die zweite Auflage meines Direkt-Reiseführers zum Elsass. Direkt ist dabei ein Schlüsselwort: direkt in das Leben vor Ort eintauchen, direkt mittendrin sein, direkt die Highlights und Hotspots kennenlernen, direkt ein Zuhause auf Zeit oder ein behagliches Hideaway zum Übernachten buchen, direkt Lieblingsorte und nette Lokale
More

TYPISCH BORDEAUX: VCUB

Radelmetropole Bordeaux: Dass Bordeaux mehrfach zur attraktivsten europäischen Reisedestination gewählt wurde, liegt nicht nur an den berühmten Weinen und der klassizistischen Architektur aus dem 18. Jahrhundert – beides gibt es schon länger, auch die Auszeichnung als Unesco-Weltkulturerbe besteht schon seit 2007. Zum echten Besuchermagneten entwickelte sich die Stadt
More

DUMONT DIREKT STRASSBURG

Neu im Januar: Die zweite Auflage meines Straßburg-Reiseführers, erschienen im DuMont-Reiseverlag in der Direkt-Reihe, ist im Buchhandel erhältlich. Direkt ist dabei ein Schlüsselwort: direkt in das Stadtleben eintauchen, direkt mittendrin sein, direkt die Highlights und Hotspots kennenlernen, direkt ein Zuhause auf Zeit oder ein behagliches Hideaway zum Übernachten buchen, direkt Lieblingsorte und nette
More

GEHT DOCH! MEHR PLATZ FÜR FUSSGÄNGER

Bundesweite Fußverkehrsstrategie: Bürokratischer Begriff. Wichtige Sache! Und worum geht‘s? Was man dagegen tun sollte, dass den Fußgängern immer weniger Platz in den Städten bleibt. Welchen Defiziten der Stadt- und Verkehrsplanung man gezielt gegensteuern müsste. Denn leider spielt der »Fußverkehr« in Deutschland nur eine nachgeordnete Rolle. Ein Beitrag mit dem Titel »Platz da« in der Süddeutschen Zeitung
More

ELSÄSSER WURSTSALAT

Salat nach Winzerinnenart: In den Straßburger und Elsässer Winstubs zählt der Wurstsalat zu den Klassikern. Kaum anders als der Schweizer Wurstsalat besteht auch die »Salade Vigneronne« eigentlich nur aus Fleischwurst, Käsestreifen (beispielsweise Gruyère) und Cornichons, angemacht mit einer Vinaigrette. Weil mir das Originalrezept ebenso wie auch beim Fleischer
More

DUMONT DIREKT ELSASS

Im Januar erschienen: Völlig neu konzipiert hat der DuMont-Reiseverlag die »Direkt-Reihe« im Reiseführerprogramm. Direkt ist dabei ein Schlüsselwort: direkt in das Stadtleben eintauchen, direkt mittendrin sein, direkt die Highlights und Hotspots kennenlernen, direkt ein Zuhause auf Zeit oder ein behagliches Hideaway zum Übernachten buchen, direkt Lieblingsorte und nette Lokale verorten – direkt Reiselust erleben. Mein
More

UMWELTBEWUSST UNTERWEGS IN FRANKREICH

Volle Kraft voraus: Kreuzfahrten sind beliebt wie nie zuvor, seit das Preisniveau den Urlaub auf dem Schiff erschwinglich macht. Rund-um-die-Uhr-Bespaßung und 24-Stunden-Büffets – immer mehr Urlauber entscheiden sich für diese Art der »All-inclusive-Ferien«. Gefragt sind vor allem Rundfahrten im Mittelmeerraum, aber auch in Bordeaux legen jährlich mehr Kreuzfahrtschiffe
More