CIDRE AUS DER BRETAGNE: DIE DOMAINE DE KERVÉGUEN

Prickelndes aus Streuobst: Obstbaumwiesen sind in der Normandie und der Bretagne kein seltener Anblick, denn für Cidre und Calvados werden große Mengen an Äpfeln benötigt. Die meisten Apfelbäume tragen kleine Sorten, die durch Geschmack überzeugen, nicht durch Aussehen, und sich besser für Most als für den Verzehr eignen.
More

ZWEIMAL FRANKREICH IM NETZ #2020_KW32

ARTE: Wogende Gräser, wilde Blumen, Buchsbaumhecken, eine Apfelbaumwiese und Wasserspiegel – inmitten landwirtschaftlicher Anbauflächen liegt der Jardin Plume in der Normandie. Ein poetischer Ort, der in seiner subtilen Gestaltung zur Avantgarde der sogenannten Naturgärten zählt. Im Jahr 1996 erwarben die Landschaftsgärtner Sylvie und Patrick Quibel bei Auzouville sur Ry,
More

ZEHN FRAGEN AN HILKE MAUNDER

Hilke Maunder ist die federführende Frau hinter dem Blog »Mein Frankreich«. Die Reise-Autorin, Journalistin und Bloggerin aus Hamburg lebt in Saint-Paul-de-Fenouillet, einer südfranzösischen Gemeinde im Département Pyrénées Orientales. Erst vor Kurzem schaffte es ihr Frankreich-Blog unter die besten 25 Reiseblogs des Jahres 2020, ermittelt von Touristik-Medien (Infos unter
More