TREPPEN, STIEGEN, STÄFFELE: DER KILLESBERGTURM

Ingeniös: Ein Aufstieg auf den Turm in Leichtbauweise auf dem Killesberg kann durchaus zur Mutprobe werden, denn je nach Windstärke und Besucheransturm schwankt das filigrane Bauwerk ein wenig. Schwungvoll schraubt sich die Seilnetzkonstruktion des Killesbergturms 43 Meter in die Höhe – »ein Wunderding an Materialminimalismus und Grazie«, schreibt Amber
More

TREPPEN, STIEGEN, STÄFFELE: DIE SÜNDERSTAFFEL IN STUTTGART

Fast senkrecht treppauf: Die Sünderstaffel liegt etwas versteckt am Ende der Pfitzerstraße, gar nicht mal weit von der Staatsgalerie oder dem Olgaeck entfernt. Sie führt mit einem kleinen Zwischenrondell durch eine Grünanlage schnurgerade nach oben, hinauf zur Diemershaldenstraße. Die verwunschene, teils zweiflügelige Treppenanlage ist unter den Stuttgarter Staffeln eine
More

DEUTSCHLANDS SCHÖNSTE MÄRKTE: MARKTHALLE STUTTGART

Alles unter einem Dach: Was wäre Stuttgart ohne seine beeindruckende Markthalle? Das im Januar 1914 eingeweihte historische Schmuckstück ist nur knapp dem Abriss entgangen, gilt heute aber als eine der schönsten Markthallen Deutschlands und steht unter Denkmalschutz. In den 1970er-Jahren wäre die zweigeschossige Markthalle mitten im Zentrum von Stuttgart
More

ZWEIMAL FRANKREICH IM NETZ #2020_KW42

Paris.fr: Auch die (ohnehin informationsreiche) offizielle Website der Stadt Paris hat in Corona-Zeiten neue Formate integriert. So auch eine Art serieller Foto-Ausstellung. Immer 13 Fotos zeigen ausgewählte Aspekte der Stadt oder ungewöhnliche Perspektiven – Kirchengewölbe und Brücken von unten, flache Wohngebäude, die scheinbar kaum Tiefe haben… Bis jetzt sind
More

STUTTGARTER WEINFEST: GRÜNE 9, JUNGWINZER UND STUNDE DER VIELFALT

Noch bis zum 8. September: Auf dem Stuttgarter Weinfest ist dieses Jahr erstmals eine Biolaube vertreten. Die sieben Weingüter am Gemeinschaftsstand »Grüne 9« kommen aus dem Remstal und dem Bottwartal, aus Fellbach und der Nähe von Heilbronn. Ein Grund für mich hinzufahren! Bislang habe ich immer einen großen Bogen um das
More