In meinem Blog Zwischenstopp geht es um Dinge, die ich bei der Recherche und auf Reisen entdecke, die aber im gedruckten Buch keinen Platz haben – weil sie nur temporär existieren wie Ausstellungen oder einfach, weil der Platz in meinen Reiseführern dafür nicht ausreicht. Neben klassischen Hoteltipps und den Sightseeing-Top-Ten erkunde ich Museen und Parks, empfehle Bäckereien und kleine Märkte ebenso wie Imbisse, Cafés und Bars, gebe Spartipps und verrate, wo ich was am liebsten einkaufe, besuche Winzerinnen und Obstbrenner, lese Reiseliteratur oder Krimis, die vor Ort spielen, teste Kochbücher, Reisekarten und Stadtpläne und empfehle Sachbücher zu Themen wie Wein.

Bon voyage! Als Autorin bin ich viel in Frankreich und Deutschland unterwegs, recherchiere und fotografiere, probiere Neues aus und besuche Bewährtes wieder. Meine Reiseführer aktualisiere ich jährlich für die nächste Printausgabe, und was sich zwischendurch ändert, halte ich online in Updates auf den entsprechenden Websites der Verlage fest. Bücher, Reisen und Kochen sind meine Leidenschaft. Seit Jahren schreibe, lektoriere und redigiere, übersetze und konzipiere ich Bücher rund um Essen und Kulinarik, Reise und Freizeit. Und bon appétit! Kochbücher zu übersetzen und lektorieren ist mein zweites Standbein. Außerdem verfasse ich kulinarische Texte und Warenkunde, entwickle, prüfe und redigiere Rezepte, porträtiere Winzer und besuche kleine, feine Geschäfte, Manufakturen und Gasthäuser. Ab und zu räume ich auch meinen Hobbys und Interessen wie Schwimmen oder Typografie auf dem Blog etwas Platz ein.

Meine Reiseschwerpunkte: Ardèche Aquitaine Baden-Württemberg Bodensee Bordeaux Bretagne Côte d’Azur Dresden Elsass Französische Atlantikküste Korsika Lyon Marseille Nizza Normandie Paris Pfalz Schwäbische Alb Straßburg Stuttgart

 

Buchcover