SPARGELSALAT MIT MOZZARELLA UND CROÛTONS

Salattopping: Selbst gemachte Croûtons, ob mit oder ohne Knoblauch, sind eine knusprige Zutat für Salate und Suppen. Die gerösteten Brotwürfel sind nicht nur eine gute Möglichkeit, altbackene Brötchen oder Weißbrot zu verwerten, sondern geben Cremesuppen aus Sellerie, Erbsen, Petersilienwurzeln und anderem Gemüse oder Käse etwas Textur. Bei den Salaten passen sie – abgesehen vom Panzanella, der als Brotsalat schon per definitionem nicht ohne Croûtons auskommt – außer zu Spargel ebenfalls gut zu Erbsen oder grünen Bohnen, in Fattoush oder zum Sellerie-Carpaccio. Weitere beliebte Salattoppings sind Sprossen, Nüsse und Saaten. Für 2 Portionen:

 

6 Stangen grüner Spargel • 2–4 Stangen weißer Spargel

1 Schalotte • 1 Knoblauchzehe • 1 helles altbackenes Brötchen • 4 EL Olivenöl

1 EL Weißweinessig • Salz • Pfeffer • 150 g Mozzarellakugeln • ½ Bund Basilikum

gemischter Pflück- oder Wildkräutersalat (zum Servieren)

 

Und so geht’s: Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Ende abschneiden, falls erforderlich. Den weißen Spargel schälen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Brötchen in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Spargel darin garen. Mit einer Schaumkelle den grünen Spargel nach 6 Minuten, den weißen Spargel nach 8–10 Minuten herausheben und unter fließendem kaltem Wasser etwas abkühlen lassen, um den Garprozess zu stoppen. In einer kleinen Pfanne die Hälfte des Olivenöls (2 Esslöffel) erhitzen und darin die Brotwürfel unter ständigem Wenden knusprig rösten, dabei erst nach einigen Minuten die Schalotte und den Knoblauch zugeben, damit sie nicht zu braun werden. Den Pflücksalat auf zwei Teller geben und den Spargel darauf verteilen (im Ganzen oder in mundgerechte Stücke geschnitten). Mit dem Essig und dem restlichen Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikum in Stücke zupfen oder in dünne Streifen schneiden. Den Salat mit dem Mozzarella, dem Basilikum und den Croûtons anrichten.

Spargelsalat Mozzarella Croûtons

 

Print Friendly, PDF & Email