ZWEIMAL FRANKREICH IM NETZ #2020_KW33

WDR: Der Canal du Midi ist über 350 Jahre alt, 1666 wurde mit seinem Bau begonnen. Seit 1996 gehört die Wasserstraße mit ihren über 300 Schleusen, Brücken und Tunneln zum Unesco-Weltkulturerbe. Tamina Kallert und ihre Freundin Franziska mieten ein Hausboot und genießen das gemächliche Dahingleiten – vorbei an Carcassonne, Narbonne und Béziers, mitten durch die Weinanbaugebiete des Minervois und der Corbières bis zum Etang de Thau am Mittelmeer. Bis zum 27. Oktober in der WDR-Mediathek (44 Minuten), mit Playlist, Lese- und Linktipps.

Wunderschön – Auf dem Canal du Midi zum Mittelmeer

https://www1.wdr.de/fernsehen/wunderschoen/sendungen/canal-du-midi-100.html

 

Wiener Zeitung: Die drei »M«, das literarische Dreigestirn Montaigne, Montesquieu und Mauriac, wurde zur kulturellen Chiffre für Bordeaux. Den drei französischen Autoren fügt die Romanistin ein nicht minder leuchtendes viertes »M« hinzu – Mollat, die größte unabhängige Buchhandlung Frankreichs, der ich hier auf meinem Blog auch schon einen (Fan)Artikel gewidmet habe. Wie bei Montaigne (1533–1592), Gerichtsrat und Bürgermeister in Bordeaux, der sich auf sein Schloss im Périgord zurückzog, um sein Hauptwerk, die »Essais« in Angriff zu nehmen, verlief auch das Leben von Montesquieu (1689–1755) zwischen Bordeaux, wo er Gerichtspräsident war, und dem Château de la Brède, einem Weingut im Bordelais, wo er an seinen satirischen »Lettres Persanes« und dem »Esprit des Lois« arbeitete. Dem in Bordeaux geborenen François Mauriac (1885–1970) trug sein Romanwerk 1952 den Literaturnobelpreis ein. Die Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete Buchhandlung Mollat macht vor, wie man auch im 21. Jahrhundert erfolgreich Bücher verkaufen und zugleich eine Kulturinstitution der Stadt sein kann. Ein Beitrag von Ingeborg Waldinger vom 27. Juni 2020.

Die vier M von Bordeaux

https://www.wienerzeitung.at/_em_cms/globals/print.php?em_no_split=1&em_ssc=LCwsLA==&em_cnt=2065461&em_loc=422&em_ref=/nachrichten/reflexionen/vermessungen/&em_ivw=RedCont/KulturUndFreizeit/Kulturueberblick&em_absatz_bold=0

Print Friendly, PDF & Email