ZWEIMAL FRANKREICH IM NETZ #2020_KW22

ZDF: Der bekannteste Militärarchitekt hat 160 Festungsanlagen gebaut. Für den Sonnenkönig entwarf und errichtete der Marquis de Vauban in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im ganzen Land Befestigungsbauwerke, denn Ludwig XIV. führte quasi mit allen Nachbarn Krieg und beauftragte Vauban mit dem Schutz der Grenzen. Teilweise zählen sie zum Unesco-Weltkulturerbe und veranschaulichen das militärische Genie des Baumeisters – in Saint-Martin-de-Ré an der Atlantikküste, in Blaye an der Gironde, in Neuf-Brisach im Elsass, Besançon, Briançon und vielen anderen Orten. Bis zum 1. Juni 2021 in der Mediathek.

Festungen für den Sonnenkönig: Das Vermächtnis des Marquis de Vauban

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/festungen-fuer-den-sonnenkoenig-104.html

 

ZDF: Die Welt schaut auf Paris, denn die Stadt feiert das neue Jahrhundert mit einem Großereignis – der Weltausstellung, zu der fast 50 Millionen Besucher aus aller Welt anreisen. Mit den bewegten Bildern der Brüder Lumière tritt der Film seinen Siegeszug an, statt der Pferdekutschen, die noch das Bild bestimmen, entsteht unterirdisch schon die U-Bahn, bei ersten Autorennen machen die Renault-Brüder Schlagzeilen – immer neue technische Errungenschaften verändern den Alltag zu Beginn des 20 Jahrhunderts. Selbst das Experiment Fliegen glückt: dem Luftfahrtpionier Louis Blériot gelingt es, den Ärmelkanal zu überqueren. Unter den restaurierten Filmaufnahmen auch Bilder vom ersten Fahrradrennen der Tour de France, vom Warentransport über Seine und Kanäle in die Hauptstadt, den alten Markthallen, dem Jahrhunderthochwasser 1910, den Barackenslums… Bis zum 24. Juni 2020 in der Mediathek.

Belle Epoque: Paris um 1900

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/la-belle-epoque-paris-um-1900-100.html

Print Friendly, PDF & Email