STREET-ART IN PARIS: JEAN PEUT-ÊTRE

Ich habe noch Kleister in Berlin: Der Street-Art-Künstler Jean Peut-Être – vielleicht Johann also – hat zur Urban Art Week in Berlin unter diesem Titel ausgestellt, und außer in Paris, Barcelona, Hamburg oder London kleistert der Berliner auch in vielen anderen Städten. Auf Instagram ist er als jeanpeutetre unterwegs, online betreibt er unter www.10h23.net einen Shop.

Paperwork: Mir gefällt nicht nur gut, dass er mit Schrift arbeitet, sondern auch, dass er als Material für seine Zitate, Parolen, Botschaften oder Mottosprüche altes Papier verwendet – Akten, Baupläne, Buchseiten, Straßenkarten, Lohnkontoauszüge. Es ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dass mehr von ihm stammt als nur die einzelnen, teilweise signierten Paste-ups mit roter Schrift. Als sogenanntes Paste-up werden mit Leim oder Kleister aufgebrachte Motive bezeichnet, die in der Street-Art als Kunsttechnik gelten, in Städten und bei Hausbesitzern aber als »wildes Plakatieren« (affichage sauvage) und Sachbeschädigung. Tatsächlich stellt Jean Peut-être teilweise riesige Collagen zusammen, aus seinen mit Siebdruck vorbereiteten Blättern und weiterem Material.

Da klebt was an der Wand! Street-Art wird in Paris vorzugsweise geklebt, an Wände, Pfosten und Ähnliches. Dort tauchen kleine Mosaike auf, Fotos hinter Glas, Paste-up-Plakate, Sticker oder sogar Gipsabgüsse wie von Intra LaRue. Denn einerseits können die Motive ungestört anderswo vorbereitet und in einer schnellen Aktion angeklebt werden. Vermutlich beruht diese scheinbare Vorliebe aber auch darauf, dass der sanftere Vandalismus eher toleriert wird als großflächige Murals und juristisch auch nicht so streng geahndet wie Graffiti und Stencils, weil sie weniger beschädigen und durch Witterungseinflüsse kurzlebiger sind. Trotz der eindeutigen juristischen Sachlage: Im Artikel L581-24 des Code de l’environnement heißt es, »nul ne peut apposer de la publicité sur un immeuble sans l’autorisation écrite du propriétaire«.

Paris Street-Art Jean peut-être

Paris Street-Art Jean Peut-Etre

Print Friendly, PDF & Email