GORGES DE L’ARDÈCHE

Pont d’Arc – Wahrzeichen der Region: In ihrem südlichen Teil hat die Ardèche eine beeindruckende Schlucht aus den Felsen ausgewaschen, der überwältigendste Abschnitt liegt zwischen Vallon-Pont-d’Arc und Saint-Martin-d’Ardèche. Von der kurvenreichen Panoramastraße oben am Rand bieten ein Dutzend Aussichtspunkte einen schönen Blick auf die Flussschleifen, aber am besten
More

BORDEAUX: MARCHÉ DES CAPUCINS

Streetfood auf dem Markt: Frisch zubereitete Happen auf die Hand gibt’s am Tresen einiger Marktstände im Marché des Capucins. Eine Handvoll Stände laden dazu ein, gleich vor Ort appetitlich Angerichtetes zu probieren, ein Glas Wein zu trinken oder bei Jean Mi eine Meeresfrüchte-Platte zu bestellen – wenn es denn gelingt, eines der begehrten
More

500 JAHRE REINHEITSGEBOT: VILLAGE DE LA BIERE IN STRASSBURG

Schon seit Jahresbeginn wird das 500-jährige Jubiläum des Reinheitsgebots gefeiert: Im Jahr 1516 entschied der Bayerische Landständetag in Ingolstadt, eine von Herzog Wilhelm IV. vorgelegte Vorschrift für ganz Bayern verbindlich zu machen – dass zur Herstellung von Bier nur Gerste, Hopfen und Wasser verwendet werden dürfen. Damit ist das Reinheitsgebot das älteste noch immer gültige Lebensmittelgesetz in Deutschland. Heute
More

UFERPROMENADE IN BORDEAUX

Rotterdam erfindet sich neu, Marseille erfindet sich neu: Solche Schlagzeilen liest man, wenn wieder eine Stadt eine Schmuddelecke oder ein Industrieareal mit einem »radikalen« oder »millionenschweren« Umbau zum Aushängeschild umgestaltet. Aus einem ehemaligen Hafengelände eine Flaniermeile zu machen, damit ist Bordeaux nicht Vorreiter, sondern eher Nachzügler. In anderen Städten ermöglichte
More

TRAUER

Der Schock ist groß: Ein Tag des Feierns sollte der der 14. Juli im ganzen Land werden, doch Frankreich wurde erneut Ziel eines Anschlags. In Nizza ist ein Mann in einem Lkw in eine Menschenmenge gerast, laut Innenministerium starben mindestens 84 Menschen, zahlreiche weitere wurden verletzt. Fassungslosigkeit, Wut
More