STREET ART IN BORDEAUX: LE M.U.R.

Street Art Bordeaux 19. Februar 2018Urbane Kunst: Eigentlich hatte ich mich am vergangenen Montag beeilt, zur Street-Art-Mauer im Chartrons-Viertel zu kommen, weil ich das Januar-Mural noch erwischen wollte. Doch ich kam zu spät, das Hunde-Bild von Mister Kern war weg, Le M.U.R. bereits komplett weiß überstrichen. Denn das ist ephemere Kunst: Gestern noch da, und heute wieder verschwunden. Jeden Monat ist ein neuer Künstler eingeladen, die 35 m2 große Mauer in Bordeaux zu gestalten. An der Place Avisseau war am Montag schon Germain Prevost alias IPIN mit Leiter, Pinsel und Farbe dabei, die feine Vorzeichnung für sein riesiges Werk aufzubringen.

Pôle Magnetic: Ob gesprüht, mit dem Pinsel oder der Rolle aufgetragen, ob Acrylfarbe oder Tinte, Stencil (frz. pochoir) oder Papiercollage – Technik und Mittel der Realisierung bleiben in dieser Galerie unter freiem Himmel den Künstlern überlassen. Am Dienstag war schon mehr zu sehen: Die geometrische Struktur hatte IPIN schon teilweise mit Farbe gefüllt. Pôle Magnetic organisiert das Ganze, und auch Street-Art-Führungen durch Bordeaux. Am Mittwoch beispielsweise – immer noch vor dem »work in progress« – gaben Pierre Lecaroz von Pôle Magnetic und IPIN einer großen Schar kleiner Kinder Auskunft.

Alias IPIN: Germain Prevost bezeichnet sich selbst als »plasticien-performeur mural«, als »sculpteur de chaos« und als »artiste hétérodoxe«. Den 1981 geborenen, in Marseille lebenden Franzosen interessiert das Verhältnis »ordre/desordre«, also der Gegensatz von Ordnung und Unordnung. Für seine Arbeiten bereitet er also zunächst alles akribisch vor, um dann den Zufall ins Spiel zu bringen. Was das heißt, zeigt am Verblüffendsten seine »peinture au canon«, eine spektakuläre Performance, bei der er seine Bilder tatsächlich mit Farbkanonen beschießen lässt. Man darf also gespannt sein, was morgen bei der Vernissage aus der so sorgfältig angelegten »Ordnung« der grafischen Formen noch wird… Als inzwischen schon 37. Künstler stellt sich IPIN an Le M.U.R. vor – die Performance findet am Freitag, den 23. Februar 2018, um 17 Uhr statt. Bis zum 20. März bleibt das Werk von IPIN an der Mauer, dann hat der nächste Künstler fünf Tage Zeit.

http://lemurdebordeaux.tumblr.com

https://fr-fr.facebook.com/lemurdebordeaux/

https://twitter.com/polemagnetic?lang=de

Instagram: @plmgntc

https://polemagnetic.com

Street Art Bordeaux 20. Februar 2018Street Art Bordeaux 21. Februar 2018Street Art BordeauxStreet Art Bordeaux

Print Friendly, PDF & Email